Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Hinweise zur Reinigung des
Armaturenbretts - Reinigung des Innenraums - Fahrzeugpfl ege - Wartung und Pflege - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Hinweise zur Reinigung des Armaturenbretts

Falls alkalische Lösungen, Parfüm, Kosmetikmittel usw. auf das Armaturenbrett gelangen, müssen sie sofort abgewischt werden. Das Armaturenbrett kann sonst beschädigt werden oder es können Verfärbungen auftreten. Wischen Sie deshalb solche Verschmutzungen sofort vom Armaturenbrett ab.

VORSICHT

Verwenden Sie keine Poliermittel.

Poliermittel können Bestandteile enthalten, die Verfärbungen, Risse und Ablösungen verursachen.

Armaturenbrettoberseite (weiches Polster)

  • Für das Polster wird besonders weiches Material verwendet. Zum Reinigen wird empfohlen ein mit neutraler Reinigungsmittellösung angefeuchtetes Tuch zu verwenden.
  • Bei starkem Reiben kann das weiche Material beschädigt werden und es können weiße Kratzspuren zurückbleiben.
    Reinigung des Innenraums
    WARNUNGVerspritzen Sie kein Wasser im Fahrzeuginnenraum: Falls Wasser auf elektrische Teile wie die Audioanlage und die Schalter gelangt, besteht Gefahr, weil dadurch eine St ...

    Polster und Verkleidungen
    Kunststoff Wischen Sie den Staub mit einem Tuch ab oder entfernen Sie ihn mit einem Staubsauger. Behandeln Sie die Oberfl äche mit einem Leder- und Kunststoffpfl egemittel. Leder * Entfe ...

    Andere Materialien:

    Wischerblätter, Reifen
    6. Das Wischerblatt in die Baugruppe einsetzen: • Ein Ende der Wischerblatt-Baugruppe zurückziehen. • Die Seite des Wischerblattes, auf der nicht ‘‘LOCK’’ steht, hinten in die Wischerblattbaugruppe einsetzen, und das Wischerblatt in die Baugruppe schieben, bis es vollstä ...

    Komponenten des Insassen-Rückhaltesystems
    Fahrer/Beifahrerairbags und Treibsätze Airbagsensoren und Diagnosemodul (Insassen-Rückhaltesystem-Einheit) Gurtstraffer (Seite 2-20 ) Vorderer Airbagsensor Seitenaufprallsensoren * Airbag/Gurtstraffer-Warnleuchte (Seite 4-44 ) Seiten- und Kopf-Schulter-Airbags und Treibs ...

    Motoröl nachfüllen (Benzin-Modelle)
    Den Deckel amMotoröleinfüllstutzen oben auf dem Ventildeckel abschrauben und entfernen. Öl langsam und vorsichtig einfüllen, so dass nichts verschüttet wird. Verschüttetes Öl sofort abwischen, da es die Bauteile im Motorraum beschädigen kann. Den E ...

    Kategorien



    © 2011-2021 Copyright www.cinfode.com 0.0146