Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic

Honda Civic
Honda Civic

Der Honda Civic ist viel mehr als nur ein Transportmittel, das Sie von A nach B bringt. Er ist flexibel und lässt sich ganz einfach an Ihre Wünsche anpassen. Honda bietet den Civic mit relativ leistungsstarken Benzinmotoren an, die sich trotz kleinem Hubraum durch große Haltbarkeit auszeichnen. Die durchweg drehfreudigen Triebwerke liefern gute Fahrleistungen. Schon der 1,3 Tonnen schwere Basis-Civic mit 129 PS beschleunigt aus dem Stand in 10,3 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 203 km/h. 2009 und 2012 schnitt der Civic mit jeweils fünf Sternen bestmöglich beim Euro-NCAP-Crashtest ab. Der Civic gilt als zuverlässig, sicher und fahraktiv. Der Innenraum ist geräumig, das Gepäckraumvolumen (Fünftürer) von 420 Litern (maximal 1.209 Liter) für die Klasse mustergültig.

Andere Materialien:

Überhitzung des Motors (Diesel)
Der Zeiger der Temperaturanzeige muss im mittleren Bereich bleiben. Er kann etwas höhere Werte anzeigen, wenn eine lange Steigung an einem sehr heißen Tag befahren wird. Wenn er in den roten Bereich steigt, muss die Ursache dafür gefunden werden. Wenn Sie weiterfahren, obwohl ...

Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC)
Mit der dynamischen Stabilitätskontrolle wird das Abbremsen und das Motordrehmoment mit dem ABS- und dem Antriebsschlupfregelungssystem kontrolliert, um ein seitliches Ausscheren auf glatter Straße oder bei einem Ausweichmanöver zur Erhöhung der Fahrzeugsicherheit zu verh ...

Warn- und Anzeigeleuchten
Das Armaturenbrett ist je nach Modell und Ausführung verschieden. Die Warn- und Anzeigeleuchten befinden sich in den schattierten Bereichen Warnleuchten Diese Leuchten werden eingeschaltet oder blinken, um den Fahrer über den Systemstatus oder eine Systemstörung zu informier ...

Kategorien



В© 2011-2020 Copyright www.cinfode.com 0.0246