Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Aufzeichnung von Fahrzeugdaten - Kundeninformationen - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Aufzeichnung von Fahrzeugdaten

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Kundeninformationen / Aufzeichnung von Fahrzeugdaten

Dieses Fahrzeug ist mit einem Bordcomputer zur Aufzeichnung der Hauptdaten für die Fahrzeugsteuerung, den Betrieb und anderer Fahrbedingungen ausgerüstet.

Aufgezeichnete Daten

  • Fahrzeugdaten, wie die Motordrehzahl und die Fahrzeuggeschwindigkeit
  • Betriebszustand, wie Gas- und Bremspedalbetätigung und Informationen über Umweltbedingungen während der Fahrt
  • Störungsdiagnose von den einzelnen Prozessoren
  • Informationen über die Steuerung von anderen Fahrzeugprozessoren

HINWEIS

Die aufgezeichneten Daten sind von der Fahrzeugausführung und optionalen Ausrüstungen abhängig. Es werden keine Stimmen oder Bilder ausgezeichnet

Datenhandhabung

Mazda und Unterbeauftragte können zur Störungsdiagnose, zur Forschung und Entwicklung und zur Qualitätsverbesserung auf die aufgezeichneten Daten zugreifen.

Mazda veröffentlicht solche Daten nicht und macht sie auch keinen Dritten zugänglich.

  • Eine Vereinbarung vom Fahrzeugbesitzer (Vereinbarung mit Vermieter und Mieter von Leasingfahrzeugen) wird abgeschlossen
  • Offi zielle Aufforderungen durch die Polizei oder andere Strafverfolgungsbehörden
  • Für statistische Verarbeitung von Forschungsinstituten nach Bearbeitung, so dass weder der Besitzer noch das Fahrzeug identifi ziert werden können
    Mobiltelefone
    Warnung für Mobiltelefone WARNUNGBitte beachten Sie die gesetzlichen Vorschriften zur Verwendung von Telekommunikationssystemen in Kraftfahrzeugen: Die Bedienung von Geräte ...

    Konformitätserklärung
    Verriegelungsfernbedienung/Wegfahrsperre Rückseitenmonitorsystem (RVM) Bluetooth-Freisprecheinrichtung Typ A/Typ B Typ C/Typ D Notbremsassistent ( ...

    Andere Materialien:

    Parken in einer Notfallsituation
    Schalten Sie die Warnblinkanlage immer ein, wenn Sie das Fahrzeug in einer Notsituation anhalten. Falls durch das Fahrzeug andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden, muss die Warnblinkanlage eingeschaltet werden. Bei eingeschalteter Warnblinkanlage blinken alle Blinkleuchten gleich ...

    Sicherungen
    Die elektrische Anlage ist durch Sicherungen gegen Überlastungen geschützt. Falls Leuchten oder Regler nicht funktionieren, müssen Sie den entsprechenden Schaltkreisschutz überprüfen. Eine durchgebrannte Sicherung erkennt man am geschmolzenen Sicherungselement. ...

    Austausch der Glühlampen
    Die Streuscheiben der Scheinwerfer bestehen aus Polykarbonat mit einer Schutzlackbeschichtung: • Verwenden Sie zum Säubern kein trockenes Tuch oder Scheuertuch und auch keine Reinigungs- oder Lösungsmittel, • verwenden Sie einen Schwamm und Seifenwasser, • wenn Sie hartnä ...

    Kategorien



    © 2011-2020 Copyright www.cinfode.com 0.0511