Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: FehlersucheBluetooth  Audio (Typ C/
Typ D) * - Bluetooth - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: FehlersucheBluetooth Audio (Typ C/ Typ D) *

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Fahrzeuginnenraum / Bluetooth / FehlersucheBluetooth Audio (Typ C/ Typ D) *

Anwendbare Bluetooth -Spezifi kationen (empfohlen) Ver. 1.1/1.2/2.0 EDR/2.1 EDR/3.0 (konform) Leistungsprofi l

  • A2DP (Advanced Audio Distribution Profi le) Ver. 1.0/1.2
  • AVRCP (Audio/Video Remote Control Profi le) Ver. 1.0/1.3/1.4

A2DP ist ein Profi l ausschließlich für die Übertragung von Audiodaten auf das Bluetooth -Gerät. Falls Ihr Bluetooth - Audiogerät nur A2DP entspricht und nicht AVRCP, ist es nicht möglich das Gerät mit den Bedienungselementen der Fahrzeugaudioanlage zu steuern. In diesem Fall sind nur die Bedienungen des Mobilgeräts verfügbar, gleich wie wenn ein tragbares Audiogerät ohne Bluetooth - Übertragung an der AUX-Zusatzbuchse angeschlossen ist.


X: Einstellbar

-: Nicht einstellbar

HINWEIS

  • Bei einer Bluetooth -Verbindung ist ein erhöhter Leistungsbedarf von der Batterie des Bluetooth -Gerätes vorhanden.
  • Falls während einer Musikwiedergabe über eine Bluetooth -Verbindung ein Mobiltelefon über USB angeschlossen wird, so wird die Bluetooth -Verbindung unterbrochen. Aus diesem Grund ist eine gleichzeitige Musikwiedergabe über eine Bluetooth -Verbindung und eine USB-Verbindung nicht möglich.
  • Je nach dem Bluetooth -Audiogerät ist ein normaler Systembetrieb nicht möglich.
Informationsanzeige des Bluetooth -Audiogerätes
Bei Anschluss eines Bluetooth - Audiogerätes erscheinen die folgenden Informationen auf der Audioanzeige. X: Einstellbar -: Nicht einstellbar HINWEIS Je nach Gerät werden gewisse Inf ...

Verwendung des Bluetooth -Audiosystems
Umschalten der Bluetooth -Audiobetriebsart Für die Wiedergabe von im Bluetooth -Audiogerät aufgezeichneten Audiodaten muss auf die Bluetooth -Audiobetriebsart umgeschaltet und das Aud ...

Andere Materialien:

Airbags
System, das dazu dienen soll, die Fahrzeuginsassen (außer auf dem hinteren Mittelsitz) bei einem starken Aufprall optimal zu schützen. Es ergänzt die Wirkung der Sicherheitsgurte mit Gurtkraftbegrenzer (außer auf dem hinteren Mittelsitz). In diesem Fall registrieren und an ...

Kontrolle des Ölstandes
1. Stellen Sie das Fahrzeug an einer völlig waagerechten Stelle ab. 2. Bringen Sie den Motor auf die normale Betriebstemperatur. 3. Stellen Sie den Motor ab und warten Sie mindestens 5 Minuten, so dass das Öl in die Ölwanne zurückfl ießen kann. 4. Ziehen Sie de ...

Freisprecheinrichtung HFT
Optional bei Fahrzeugen mit Navigationssystem Ihr Fahrzeug ist mit einer Freisprecheinrichtung (HFT) ausgestattet. Die Freisprecheinrichtung benutzt die Bluetooth-Technologie als drahtlose Verbindung zwischen sich selbst und Ihrem Bluetooth-kompatiblen Mobiltelefon. Wenn Sie in Ihrem Fahrz ...

Kategorien



В© 2011-2021 Copyright www.cinfode.com 0.0158