Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Verwendung der Zusatzbuchse,
bzw. der USB-Buchse - Audiogeräte (Typ A/Typ B) - Audioanlage - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Verwendung der Zusatzbuchse, bzw. der USB-Buchse

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Fahrzeuginnenraum / Audioanlage / Audiogeräte (Typ A/Typ B) / Verwendung der Zusatzbuchse, bzw. der USB-Buchse

Wenn ein im Handel erhältliches Audiogerät an der Zusatzbuchse angeschlossen wird, erfolgt die Wiedergabe über die Fahrzeuglautsprecher.

Verwenden Sie einen im Handel erhältlichen impedanzfreien Stereoministecker (3,5 ). Wenden Sie sich für Einzelheiten an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner.

Außerdem, wenn ein USB-Gerät oder ein iPod an der USB-Buchse angeschlossen wird, lassen sich die Dateien mit der Audioanlage des Fahrzeugs wiedergeben.

Siehe "AUX/USB/iPod-Betriebsart" auf Seite 5-78 .

    Bedienung des CD-Spielers
    In der Abbildung wird das Gerät des Typs A gezeigt. HINWEIS Falls sich auf einer CD sowohl Musikdaten (CD-DA) als auch MP3/ WMA/AAC-Dateien befi nden, hängt die Wiedergabe von zwei ...

    Fehlercodeanzeigen
    Ermitteln Sie bei einer Audioanzeige eines Fehlercodes die Ursache aus der Tabelle. Falls Sie die Fehlercodeanzeige nicht löschen können, bringen Sie das Fahrzeug zu einem Fachmann, wi ...

    Andere Materialien:

    Abschleppen im Notfall
    Wenn der Wagen abgeschleppt werden muss, einen Abschleppdienst damit beauftragen. DenWagen niemals nur mit einem Seil oder einer Kette abschleppen. Dies ist sehr gefährlich. Es gibt drei gebräuchliche Methoden, ein Fahrzeug fachmännisch abzuschleppen: Pritschenwagen - Ihr Wag ...

    Kinderrückhaltesysteme und Sitzpositionen
    (Europa und Länder, die den Bestimmungen UNECE 16 entsprechen) In der Tabelle sind Informationen über die Eignung Ihres Kinderrückhaltesystems für verschiedene Sitzpositionen. Für den Einbau von Kinderrückhaltesystemen anderer Hersteller müssen Sie die dem R&u ...

    Räder und Reifen
    Räder ACHTUNG ■ Neue Reifen haben während der ersten 500 km noch nicht die optimale Haftfähigkeit, es ist deshalb entsprechend vorsichtig zu fahren - Unfallgefahr! ■ Niemals mit beschädigten Reifen fahren - Unfallgefahr! ■ Ausschließlich solche Reif ...

    Kategorien


    В© 2011-2022 Copyright www.cinfode.com 0.0075