Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Instrumentenbeleuchtungsregler - Messinstrumente - Armaturenbrett und Anzeigen - Beim Fahren - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Instrumentenbeleuchtungsregler

Falls der Beleuchtungsschalter in der Zündungsposition "ON" in die Position oder
gedreht wird, verringert sich
die Helligkeit der Armaturenbrettbeleuchtung.

Die Helligkeit des Armaturenbretts und der Armaturenbrettbeleuchtung lässt sich durch Drehen des Knopfs einstellen.

  • Durch Drehen des Knopfs nach links wird die Helligkeit verringert. Wenn der Knopf in die Position für die maximale Verringerung der Helligkeit gedreht wird, ertönt ein akustisches Signal.
  • Durch Drehen des Knopfs nach rechts wird die Helligkeit erhöht.

Mazda3. Instrumentenbeleuchtungsregler


Funktion zur Aufhebung der Helligkeitsverminderung

Die Helligkeitsverminderung kann durch Drehen des Knopfs nach rechts bis zum Ertönen eines akustischen Signals aufgehoben werden, wenn sich der Beleuchtungsschalter in der Zündungsposition "ON" in der Position oder
befi ndet. Falls die
Ablesbarkeit der Instrumente durch Blendung einer hellen Umgebung beeinträchtigt ist, können Sie die Helligkeitsverminderung aufheben.

HINWEIS

  • Falls die Helligkeitsverminderung aufgehoben ist, lässt sich die Helligkeit der Instrumentenbeleuchtung nicht vermindern, selbst wenn der Beleuchtungsschalter in die Position oder
    gedreht wird.

  • Falls die Helligkeitsverminderung aufgehoben ist, wird der Bildschirm der mittleren Anzeige auf die Tagesbeleuchtung umgeschaltet.
    Kraftstoffstandanzeige (ohne Multiinformationsanzeige)
    Mit der Kraftstoffstandanzeige kann der ungefähre Kraftstoffvorrat festgestellt werden, wenn sich der Zündschalter auf "ON" befi ndet. Es wird empfohlen, den Kraftstofftank immer mindest ...

    Außentemperaturanzeige (ohne Multiinformationsanzeige)*
    Wenn die Zündung auf "ON" gestellt ist, wird die Außentemperatur angezeigt. HINWEIS Unter den folgenden Umständen kann die angezeigte Außentemperatur je nach Umgebungs- ...

    Andere Materialien:

    i-stop-Warnleuchte (gelb)/i-stop-Kontrollleuchte (grün)
    Zur Gewährleistung eines sicheren und komfortablen Fahrzeugbetriebs überwacht die i-stop- Funktion dauernd die Bedienungen des Fahrers, den Zustand des Fahrzeuginnenraums und der Außenseite und den Betriebszustand des Fahrzeugs und informiert den Fahrer mit der i-stop-Warnl ...

    Mechanisches Getriebe
    Einlegen des 5. oder des 6. Gangs • Schieben Sie den Schalthebel vollständig nach rechts, um den 5. oder 6. Gang richtig einzulegen. Einlegen des Rückwärtsgangs • Heben Sie den Ring unter dem Schalthebelknopf an und schieben Sie den Schalthebel nach links und dann nach vorn ...

    Fahren und Umwelt
    Die ersten 1 500 Kilometer - und danach Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer › Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl, fahren. ...

    Kategorien


    © 2011-2023 Copyright www.cinfode.com 0.007