Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Zusatzsteckbuchsen - Innenausstattung - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Zusatzsteckbuchsen

Verwenden Sie nur Original-Mazda- Zubehör oder gleichwertige Ausrüstungen mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 120 W (Gleichstrom 12 V, 10 A).

Die Zündung muss auf "ACC" oder "ON" gestellt sein.

Typ A/Typ B (ohne CD-Spieler)

Mazda3. Typ A/Typ B (ohne CD-Spieler)


Typ A/Typ B (mit CD-Spieler)

Mazda3. Typ A/Typ B (mit CD-Spieler)


VORSICHT

Beachten Sie die folgenden Punkte, um eine Beschädigung der Zusatzsteckbuchse oder eine elektrische Störung zu vermeiden:

  • Verwenden Sie keine Ausrüstungen mit einer höheren Leistungsaufnahme als 120 W (Gleichstrom 12 V, 10 A).
  • Verwenden Sie nur Original- Mazda-Zubehör oder gleichwertige Ausrüstungen.
  • Schließen Sie die Abdeckung, wenn die Zusatzsteckbuchse nicht verwendet wird, um zu vermeiden, dass Fremdkörper oder Flüssigkeiten in die Zusatzsteckbuchse gelangen können.
  • Stecken Sie den Stecker richtig in die Zusatzsteckbuchse.

Bei der Audiowiedergabe können Störgeräusche auftreten, falls an der Zusatzsteckbuchse ein Gerät angeschlossen ist.

  • Je nach dem an der Steckbuchse angeschlossenen Gerät kann das elektrische System beeinträchtigt werden und die Warnleuchte kann aufl euchten. Lösen Sie das angeschlossene Gerät und stellen Sie sicher, dass das Problem behoben ist.

    Falls das Problem nicht behoben ist, muss das Gerät von der Steckbuchse gelöst und die Zündung ausgeschaltet werden. Wenden Sie sich an einen Fachmann, falls das Problem nicht gelöst werden kann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner.

HINWEIS

Um ein Entladen der Batterie zu vermeiden, sollten Sie die Buchse nicht für längere Zeit verwenden, wenn der Motor abgestellt ist oder im Leerlauf läuft.

Anschluss an der Zusatzsteckbuchse

1. Öffnen Sie den Deckel.

2. Ziehen Sie das Steckerkabel durch die Konsolenöffnung und schließen Sie den Stecker an der Zusatzsteckbuchse an.

Mazda3. Anschluss an der Zusatzsteckbuchse


    Innenleuchten
    Deckenleuchten Mit Kartenleseleuchten Ohne Kartenleseleuchten HINWEIS (Mit Kartenleseleuchten) Die hintere Deckenleuchte wird beim Betätigen des Schalters für die vordere Deck ...

    Getränkehalter
    WARNUNGStellen Sie während der Fahrt keine heißen Getränke in den Getränkehalter: Es ist gefährlich, während der Fahrt heiße Getränke i ...

    Andere Materialien:

    Adaptives Bremslichtsystem
    Das Fahrzeug ist mit einem adaptiven Bremslichtsystem ausgerüstet, das eine Notbremsung erfasst, wenn das Bremspedal mit größerer Kraft als zum normalen Bremsen gedrückt wird. Falls das System eine solche Situation feststellt, blinken alle Blinkleuchten in rascher Folge, ...

    Bildschirmstruktur
    * Die Optionen sind je nach Fahrzeug unterschiedlich. ...

    Korrosionsschutz
    Gewöhnlich sind es zwei Faktoren, welche die Korrosionsbildung im Fahrzeug begünstigen: 1. Feuchtigkeit, die sich in Karosserie- Hohlräumen angesammelt hat. Schmutz und Straßensalz, der sich in den Hohlräumen an der Fahrzeugunterseite angesammelt hat, bleibt feucht u ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.cinfode.com 0.0868