Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Akustisches Warnsignal des
Spurhalteassistenten (LDWS) * - Das akustische Warnsignal ist aktiviert - Warn- und Kontrollleuchten und
akustische Warnsignale - Falls eine Störung auftritt - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Akustisches Warnsignal des Spurhalteassistenten (LDWS) *

Falls das System im aktivierten Zustand feststellt, dass das Fahrzeug von der Fahrspur abweicht, ertönt ein akustisches Warnsignal.

HINWEIS

  • Die Lautstärke des akustischen Warnsignals des Spurhalteassistenten (LDWS) kann eingestellt werden.

      Siehe "Individuelle Einstellungen" auf Seite 9-16 .

  • Die Art des akustischen Warnsignals des Spurhalteassistenten (LDWS) kann eingestellt werden.

      Siehe "Individuelle Einstellungen" auf Seite 9-16 .

Warnsignal für elektronisches Lenkradschloss

Das Warnsignal ertönt, wenn das Lenkradschloss nach dem Drücken des Motorstartknopfs nicht entriegelt wird.

(Seite 4-4 )

    i-stop-Warnsignal
    Falls die Fahrertür bei abgestelltem Motor geöffnet wird, ertönt das akustische Warnsignal, um den Fahrer darauf aufmerksam zu machen dass der Motor abgestellt ist. Das Warns ...

    Mazda Radar Cruise Control- Systemwarnung (MRCC) *
    Mit der Mazda Radar Cruise Control- Systemwarnung (MRCC) wird der Fahrer über Systemstörungen benachrichtigt und falls notwendig auf Vorsichtshinweise hingewiesen. Kontrolle aufgrund ...

    Andere Materialien:

    Typ A (mit Nebelscheinwerfern)
    Zum Einschalten der Nebelschlussleuchte muss sich der Scheinwerferschalter in der Position oder befinden. Drehen Sie zum Einschalten der Nebelschlussleuchte den Nebelleuchtenschalter in die Position " " (der Nebelleuchtenschalter wird automatisch in die Position " " zurück ges ...

    Mobiltelefone
    Warnung für Mobiltelefone WARNUNGBitte beachten Sie die gesetzlichen Vorschriften zur Verwendung von Telekommunikationssystemen in Kraftfahrzeugen: Die Bedienung von Geräten, wie Mobiltelefonen, Computern, tragbaren Radios, Navigationssystemen und anderer Gerä ...

    Reifen
    Den Reifendruck der einzelnen Reifen mindest einmal monatlich mit einem Druckmesser prüfen. Selbst Reifen in gutem Zustand können monatlich 10 bis 20 kPa (0,1 bis 0,2 kg/cm ) verlieren. Gleichzeitig den Ersatzreifendruck überprüfen. Den Luftdruck bei kalten Reifen prüf ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.cinfode.com 0.0219