Autos Betriebsanleitungen

Peugeot 308: Bedienungseinheit - Kurzbeschreibung - Peugeot 308 BetriebsanleitungPeugeot 308: Bedienungseinheit

1. Schalter für Geschwindigkeitsregler / -begrenzer


1. Schalter für Geschwindigkeitsregler / -begrenzer 2. Bedienungshebel zur Verstellung des Lenkrads 3. Lichtschalter und Fahrtrichtungsanzeiger 4. Kombiinstrument
5. Fahrerairbag Hupe
6. Gangschalthebel
7. Hebel der Feststellbremse 8. Schalter für Dachhimmel des Panoramadachs 9. Schalter für Sitzheizung 10. Hebel zum Öffnen der Motorhaube 11. Schalter für Außenspiegel Schalter für Fensterheber 12. Sicherungskasten
13. Stop & Start-Knopf Manuelle Leuchtweitenverstellung Bedienungsknopf für Spurassistent 14. Abtaudüse für vorderes Seitenfenster 15. Lautsprecher (Tweeter) 16. Abtaudüse für Windschutzscheibe

1. Lenkzündschloss


1. Lenkzündschloss 2. Fernbedienung unter dem Lenkrad für Audioanlage und Telematik 3. Schalter für Scheibenwischer / - waschanlage / Bordcomputer 4. Mittlere verstellbare und verschließbare Belüftungsdüse 5. Multifunktionsbildschirm 6. Sensor für Sonneneinstrahlung 7. Beifahrerairbag
8. Seitliche verstellbare und verschließbare Belüftungsdüse 9. Inaktivieren des Beifahrerairbags 10. Handschuhfach / Anschlüsse für Audio/Video 11. Ablagefach oder Steuerteil des zum WIP Com 3D gehörigen Kombiinstruments 12. 12V Steckdose für Zubehör 14. Schalter für Heizung / Klimaanlage 15. Offenes Staufach.

16. Audioanlage und Telematik 17. Notruftaste
Taste für Alarmanlage Taste für Zentralverriegelung Taste für Warnblinker Taste für elektronische Stabilitätskontrolle (ESP/ASR) Taste für Einparkhilfe Taste für PEUGEOT-Service

    Innen
    ...

    Richtig sitzen
    Fahrersitz Längseinstellung Höheneinstellung Manuelle Einstellungen Elektrische Einstellungen Neigung der Sitzlehne Vordersitze Verstellung der Kopfstütze in de ...

    Andere Materialien:

    Radwechsel
    Anleitung zum Austausch eines defekten Rades gegen das Ersatzrad mit Hilfe des mit dem Fahrzeug mitgelieferten Werkzeugs. Zugang zum Werkzeug Das Werkzeug befi ndet sich im Kofferraum unter dem Boden. Zugang: • Öffnen Sie den Kofferraum. • Schlagen Sie den Bodenbelag zurück. ...

    Scheinwerferwascher
    Der Motor muss laufen und die Scheinwerfer müssen eingeschaltet sein. Die Scheinwerferwascher werden automatisch bei jeder fünften Betätigung des Windschutzscheibenwaschers einmal betätigt. Ziehen Sie zum Betätigen der Scheinwerferwascher den Hebel zweimal an. ...

    Fahrzeuglagerung
    • Das Fahrzeug mit einer ‘‘atmenden’’ Abdeckung aus einem porösen Material wie z.B. Baumwolle versehen. Nichtporöse Materialien wie z.B. Kunststoff- Folie, verursachen die Bildung von Kondenswasser, wodurch der Lack beschädigt werden kann. • DenMotor möglichst ...

    Kategorien



    © 2011-2020 Copyright www.cinfode.com 0.1481