Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Bedienungshinweise für WMA - Bedienungshinweise für die Audioanlage - Audioanlage - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Bedienungshinweise für WMA

WMA ist die Abkürzung für Windows Media Audio, ein von Microsoft verwendetes Komprimierungsformat für Audiodateien.

Audiodaten lassen sich mit höherer Komprimierung als MP3 anlegen und speichern.

Dieses Gerät gibt Dateien mit der Dateierweiterung (.wma) als WMADateien wieder.

 * Microsoft und Windows Media sind geschützte Warenzeichen von Microsoft Corporation U.S. in den USA und in anderen Ländern.

VORSICHT

Verwenden Sie deshalb die Audiodateierweiterung nicht für andere Audiodaten. Die Audiodateierweiterung darf auch nicht geändert werden. Sonst kann das Gerät die Datei nicht richtig erkennen, was bei der Wiedergabe zu Geräuschen und Störungen führt.

  • WMA-Dateien mit anderen Spezifi kationen als angegeben lassen sich nicht normal wiedergeben und die Datei- und Ordnernamen lassen sich nicht richtig anzeigen.
  • Je nach dem Betriebssystem des Computers, der Version, der Software und der Einstellungen wird keine Dateierweiterung angezeigt. In diesem Fall müssen Sie vor der Aufzeichnung auf die Disc die Dateierweiterung ".wma" am Ende der Datei hinzufügen.
    Bedienungshinweise für die MP3- Wiedergabe
    Dieses Gerät gibt Dateien mit der Dateierweiterung (.mp3) als MP3-Dateien wieder. VORSICHT Verwenden Sie deshalb die Audiodateierweiterung nicht für andere Audiodaten. Die Audiodateier ...

    Bedienungshinweise für AAC
    AAC ist eine Abkürzung von Advanced Audio Coding, eine standardisierte Stimmkomprimierung von der ISO *1 Arbeitsgruppe (MPEG). Audiodaten lassen sich mit höherer Komprimierung als MP3 a ...

    Andere Materialien:

    Belüftung
    Einstellen des Luftstroms Einstellen der Luftstromrichtung Stellen Sie die Luftstromrichtung mit dem Einstellknopf ein. HINWEIS Bei Verwendung der Klimaanlage bei feuchter Außenluft, kann an den Luftdüsen Nebel austreten. Dies ist auf die rasche Abkühlung von feuchter ...

    Wasserdurchfahrten
    WARNUNGTrocknen Sie nass gewordene Bremsen indem Sie bei niedriger Fahrgeschwindigkeit das Gaspedal loslassen und die Bremsen mehrmals durch leichtes Drücken des Bremspedals betätigen, bis die Bremswirkung wieder normal ist: Es ist gefährlich, mit nassen Br ...

    Heckklappe/Kofferraumdeckel
    WARNUNGWährend der Fahrt dürfen sich keine Passagiere im Gepäckraum bzw. im Kofferraum aufhalten: Es ist gefährlich, wenn sich Passagiere während der Fahrt im Gepäckraum bzw. im Kofferraum aufhalten. Im Falle einer Notbremsung oder eines Aufp ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.cinfode.com 0.0656