Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Verwendung der AUX-Betriebsart
(Typ A/Typ B) - AUX/USB/iPod-Betriebsart - Audioanlage - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Verwendung der AUX-Betriebsart (Typ A/Typ B)

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Fahrzeuginnenraum / Audioanlage / AUX/USB/iPod-Betriebsart / Verwendung der AUX-Betriebsart (Typ A/Typ B)

1. Stellen Sie die Zündung auf "ACC" oder "ON".

2. Drücken Sie zum Einschalten der Audioanlage den Einschalt/ Lautstärkereglerknopf.

3. Drücken Sie die Medien-Taste ( )
der Audioanlage, um in die AUXBetriebsart umzuschalten.


HINWEIS

  • Falls an der Zusatzbuchse kein Gerät angeschlossen ist, ist eine Umschaltung in die AUX-Betriebsart nicht möglich.
  • Stellen Sie den Lautstärkepegel mit dem tragbaren Audiogerät oder dem Audiogerät ein.
  • Andere Einstellungen als der Lautstärkepegel lassen sich nur am Audiogerät vornehmen.
  • Falls der Stecker bei eingeschalteter Betriebsart "AUX" abgezogen wird, können Störgeräusche auftreten.
    AUX/USB/iPod-Betriebsart
    Wenn ein im Handel erhältliches Audiogerät an der Zusatzbuchse angeschlossen wird, erfolgt die Wiedergabe über die Fahrzeuglautsprecher. Es wird ein impedanzfreier Stereoministec ...

    Verwendung der USB-Betriebsart (Typ A/Typ B)
    Dieses Gerät unterstützt kein USB 3.0-Gerät. Außerdem können auch andere Geräte je nach Modell und der Version des Betriebssystems nicht unterstützt werden. ...

    Andere Materialien:

    Verankerungshalterung
    Das Fahrzeug ist mit Verankerungshalterungen für Kinderrückhaltesysteme ausgerüstet. Die Verankerungspositionen sind aus der Abbildung ersichtlich. Falls der Sitz mit einer Kopfstütze ausgerüstet ist, muss diese für die Installation eines Kinderrückhalte ...

    Reifendrucküberwachungssystem
    Das Reifendrucküberwachungssystem (TPMS) erfasst den Reifendruck von allen vier Reifen. Falls der Reifendruck in einem oder mehreren Reifen zu niedrig ist, wird der Fahrer durch die Reifendruckwarnleuchte im Armaturenbrett gewarnt und ein akustisches Signal ertönt. Der Reifendruck ...

    Schneeketten
    Kontrollieren Sie vor der Verwendung von Schneeketten die geltenden örtlichen Vorschriften. VORSICHT Das Fahrverhalten wird durch die Schneeketten beeinfl usst. Fahren Sie nicht schneller als 50 km/h bzw. die vom Hersteller empfohlene Maximalgeschwindigkeit, falls diese gerin ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.cinfode.com 0.0228