Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Wisch-/Waschanlage der
Windschutzscheibe - Instrumente und
Bedienungselemente - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Wisch-/Waschanlage der Windschutzscheibe

Honda Civic / Honda Civic Betriebsanleitung / Instrumente und Bedienungselemente / Wisch-/Waschanlage der Windschutzscheibe

Scheibenwischer

1. MIST


1. MIST
2. OFF
3. INT Intervall
(AUTO 4. LO Langsam)
4. LO Langsam
5. HI Schnell
6. Scheibenwaschanlage

Den Hebel nach oben oder unten drücken.


Den Hebel nach oben oder unten drücken.

MIST -

Die Scheibenwischer laufen mit hoher Geschwindigkeit, bis der Hebel losgelassen wird.

OFF -

Die Scheibenwischer sind ausgeschaltet.

INT -

Die Länge des Wischerintervalls richtet sich automatisch nach der Fahrzeuggeschwindigkeit.

Die Intervallfrequenz kann mit dem Stellring INT TIME geändert werden.

Wenn die geringste Verzögerung gewählt wird, schalten die Scheibenwischer automatisch auf langsamen Dauerbetrieb um, wenn die Fahrzeuggeschwindigkeit 20 km/h übersteigt.

Steht das Fahrzeug mit eingelegtem Gang, wischen die Scheinwischer immer dann über die Windschutzscheibe, wenn der Fuß vom Bremspedal genommen wird.

LO -

Die Scheibenwischer laufen mit niedriger Geschwindigkeit.

HI -

Die Scheibenwischer laufen mit hoher Geschwindigkeit.

Scheibenwaschanlage -

Den Scheibenwischerhebel zu sich ziehen und festhalten. Die Düsen sprühen so lange, bis der Hebel losgelassen wird. Die Wischer laufen mit niedriger Geschwindigkeit und führen nach dem Loslassen des Hebels noch einen Wischvorgang durch.

Scheinwerferwaschanlage

(bei einigen Modellen)

Durch Zurückziehen des Scheibenwischerhebels bei eingeschaltetem Scheinwerfer werden Scheinwerfer- und Scheiben-Waschanlagen gleichzeitig betätigt.

Scheinwerfer- und Scheibenwaschanlage verwenden einen gemeinsamen Vorratsbehälter.

Automatische Intervall-Scheibenwischer

Bei einigen Modellen

Das automatische Wischerintervallsystem


Das automatische Wischerintervallsystem nimmt den Regen wahr und schaltet die Scheibenwischer automatisch ein. Zum Einschalten des Sensors den Bedienungshebel nach unten auf AUTO drücken.

Wenn das System Regen wahrnimmt, schaltet es die Scheibenwischer ein und variiert deren Geschwindigkeit (Intervall, langsam oder schnell) je nach Stärke des Regens. Diese Funktion steht ab einer Fahrzeuggeschwindigkeit über 10 km/h zur Verfügung.

Wenn der Wischerhebel in Stellung ‘‘LO’’ (langsam) oder ‘‘HI’’ (schnell) steht, laufen die Scheibenwischer mit der entsprechenden Geschwindigkeit. Der Sensor wird deaktiviert.

Die Empfindlichkeit des Systems kann durch


Die Empfindlichkeit des Systems kann durch Drehen des AUTO-Einstellrings am Bedienungshebel eingestellt werden.

Der Regensensor befindet sich an der


Der Regensensor befindet sich an der Windschutzscheibe neben dem Rückspiegel.

Wenn der Sensor mit Schmutz, Öl, Staub usw.

verunreinigt ist, funktionieren die Scheibenwischer möglicherweise nicht einwandfrei oder fangen unvermittelt an zu laufen.

Vor der Benutzung einer Waschstraße


Vor der Benutzung einer Waschstraße darauf achten, dass der Scheibenwischerschalter nicht auf AUTO steht. Das System ausschalten, wenn es nicht verwendet wird.

    Bedienelemente rund um das Lenkrad
    ...

    Blinkerleuchten und Scheinwerfer
    1. Blinkerleuchte 2. Aus 3. Positions- und Anzeige-Leuchten 4. AUTO (bei einigen Modellen) 5. Scheinwerfer ein 6. Fernlicht 7. Lichthupe Blinker - Den Hebel zum Blinken nach 􀊵 unten ...

    Andere Materialien:

    Fernbedienung
    HINWEIS (Modell für Europa)  Durch die Betätigung der Fernbedienung werden die Scheinwerfer ein- bzw. ausgeschaltet. Siehe "Leaving Home-Lichtsystem" auf Seite 4-76 . (Mit Diebstahl-Alarmanlage) Die Warnblinker blinken, wenn die Diebstahl-Alarmanlage aktiviert ...

    Kühlen (mit Klimaanlage)
    1. Stellen Sie den Luftstromschalter in die Position . 2. Stellen Sie den Temperaturregler auf kalt. 3. Stellen Sie mit dem Gebläseschalter die gewünschte Gebläsedrehzahl ein. 4. Schalten Sie die Klimaanlage durch Drücken des A/C -Schalters ein. 5. Stellen Sie na ...

    Reifendrucküberwachungssystem
    Das Reifendrucküberwachungssystem (TPMS) erfasst den Reifendruck von allen vier Reifen. Falls der Reifendruck in einem oder mehreren Reifen zu niedrig ist, wird der Fahrer durch die Reifendruckwarnleuchte im Armaturenbrett gewarnt und ein akustisches Signal ertönt. Der Reifendruck ...

    Kategorien



    © 2011-2021 Copyright www.cinfode.com 0.0647