Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Verankerungshalterung - Einbau eines Kinderrückhaltesystems - Kinderrückhaltesysteme - Wichtige Ausrüstungen für die
Sicherheit - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Verankerungshalterung

Das Fahrzeug ist mit Verankerungshalterungen für Kinderrückhaltesysteme ausgerüstet.

Die Verankerungspositionen sind aus der Abbildung ersichtlich.

Falls der Sitz mit einer Kopfstütze ausgerüstet ist, muss diese für die Installation eines Kinderrückhaltesystems entfernt werden. Folgen Sie immer den Anweisungen in der Bedienungsanleitung für das Kinderrückhaltesystem.

Verankerungshalterung

Verwenden Sie für die Installation eines Kinderrückhaltesystems mit einem Halteriemen die gezeigten Verankerungshalterungspositionen.

Mazda3. Verankerungshalterung


Mazda3. Verankerungshalterung


WARNUNG

Den Halteriemen immer an der richtigen Halteriemenverankerung befestigen: Es ist gefährlich, den Halteriemen an der falschen Halteriemenverankerung zu befestigen. Bei einem Aufprall kann der Halteriemen abrutschen, so dass sich die Befestigung des Kinderrückhaltesystems lockert. Dadurch kann das Kinderrückhaltesystem verschoben werden und dem Kind können schwere oder sogar lebensgefährliche Verletzungen zugefügt werden.

Zum Anbringen des Halteriemens muss die Kopfstütze immer entfernt werden: Es ist gefährlich, den Halteriemen über die Kopfstütze zu führen. Bei einem Aufprall kann der Halteriemen von der Kopfstütze abrutschen, so dass sich die Befestigung des Kinderrückhaltesystems lockert. Dadurch kann das Kinderrückhaltesystem verschoben werden und dem Kind können schwere oder sogar lebensgefährliche Verletzungen zugefügt werden.


Bringen Sie die Kopfstütze nach dem Ausbau des Kinderrückhaltesystems immer an und stellen Sie sie in die richtige Position: Das Fahren mit entfernter Kopfstütze ist sehr gefährlich, weil bei einer Notbremsung oder bei einem Aufprall ein Schlag auf den Kopf nicht verhütet werden kann, was zu einem Unfall mit schwerwiegenden oder sogar tödlichen Verletzungen führen kann.

Siehe "Kopfstützen" auf Seite 2-12 .

    Einbau eines Kinderrückhaltesystems
    ...

    Verwendung der Isofi x- Verankerung
    WARNUNGDie Anweisungen des Herstellers zum Festschnallen des Kinderrückhaltesystems beachten: Ein nicht gesichertes Kinderrückhaltesystem ist gefährlich. Bei ein ...

    Andere Materialien:

    Schutz von Säuglingen und Kleinkindern
    Schutz von Säuglingen Kinder-Rückhaltesystem Ein Säugling muss korrekt in einem nach hinten weisenden, klappbaren Kinder- Rückhaltesystem gesichert werden, bis das Kind die Gewichts- oder Größengrenze des Herstellers für das Rückhaltesystem erreicht ...

    Sitzen und Verstauen
    Vordersitze Der Fahrersitz sollte so eingestellt werden, dass die Pedale mit leicht angewinkelten Beinen völlig durchgedrückt werden können. Die Sitzlehne des Fahrersitzes sollte so eingestellt werden, dass der oberste Punkt des Lenkrads mit leicht angewinkelten Armen erreicht w ...

    Kraftstoffersparnis
    Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs • Das Fahrzeug immer gemäß dem Wartungsplan warten. Siehe Vom Halter durchzuführende Wartungen. So erhöht z.B. ein Reifen mit zu niedrigem Luftdruck den ‘‘Rollwiderstand’’, was zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch fü ...

    Kategorien



    © 2011-2021 Copyright www.cinfode.com 0.0208