Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Beantwortung eines Anrufs - Bluetooth  -
Freisprecheinrichtung
(Typ C/Typ D) * - Bluetooth - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Beantwortung eines Anrufs

Beim Empfang eines Anrufs erscheint der Hinweisbildschirm. Die Einstellung "Benachrichtigung eingehender Anruf" muss eingeschaltet sein.

Siehe "Kommunikationseinstellungen" auf Seite 5-144 .

Drücken Sie die Antworttaste der Audiotaste oder wählen Sie auf dem
Bildschirm, um das Gespräch anzunehmen.

Drücken Sie die Aufhängetaste der Audiotaste oder wählen Sie auf dem
Bildschirm, um das Gespräch abzulehnen.

Während eines Anrufs werden die folgenden Symbole auf dem Bildschirm eingeblendet.

Die verwendbaren Symbole sind von den Bedingungen abhängig.










Symbol Funktion
Anzeige des Kommunikationsmenüs.
Beenden eines Anrufs.
Übertragen eines Anrufs von der Freisprecheinrichtung auf ein Mobiltelefon Die Kommunikation zwischen der Bluetooth -Einheit und einem Gerät (Mobiltelefon) wird aufgehoben und ein Anruf wird vom Gerät (Mobiltelefon) wie ein normaler Anruf empfangen.
Übertragen eines Anrufs von einem Gerät (Mobiltelefon) auf die Freisprecheinrichtung Die Kommunikation zwischen Geräten (Mobiltelefonen) kann auf die Bluetooth - Freisprecheinrichtung umgeschaltet werden.
Stummschaltung Während eines Anrufs kann das Mikrofon stummgeschaltet werden.

Bei nochmaliger Wahl wird die Stummschaltung aufgehoben.

Während eines Anrufs wird ein weiterer Anruf gemacht, um ein Dreiweg-Gespräch zu ermöglichen. Wählen Sie den Kontakt für den Anruf wie folgt.

: Der Anrufverlauf wird angezeigt.

: Das Telefonbuch wird angezeigt.

: Die Wähltatstatur wird angezeigt. Geben Sie die Telefonnummer ein.

Je nach Vertragsbedingungen kann das Gerät nicht verwendet werden.

Der Anruf wird gehalten, um einen Dreiweg-Gespräch zu machen.

Je nach Vertragsbedingungen kann das Gerät nicht verwendet werden.

Umschalten des gehaltenen Anrufs.
DTMF-Übertragungen (dual tone multi-frequency signal) Diese Funktion ist für die Übertragung von DTMF über die Wähltastatur. Der Empfänger der DTMF-Übertragung ist im allgemeinen ein Anrufbeantworter oder ein automatisiertes Anrufzentrum einer Firma.

Geben Sie die Telefonnummer mit einer Wähltastatur ein.

HINWEIS

  • Falls die Zündung während eines Gesprächs ausgeschaltet wird, so wird die Verbindung automatisch auf das Gerät (Mobiltelefon) übertragen.
  • Falls der DTMF-Code zwei oder mehr Stellen oder Symbole hat, muss jede Stelle einzeln übertragen werden.
    Tätigen eines Anrufs
    Verwendung des Telefonbuchs Anrufe können durch Aussprechen eines Namens aus dem heruntergeladenen Telefonbuch oder eines Namens einer in der Bluetooth -Freisprecheinrichtung registrierten ...

    Unterbrechen einer Verbindung
    Eine Verbindung kann unterbrochen werden, um einen anderen eingehenden Anruf zu beantworten. Bei der Wahl von oder beim Drücken der Antworttaste am Lenkrad wird der gegenwärtige Anru ...

    Andere Materialien:

    Nebelscheinwerfer
    Die Nebelscheinwerfer können verwendet werden, wenn sich die Zündung in der Position "ON" befi ndet. (Mit Coming Home-Lichtsystem) Schalten Sie die Nebelscheinwerfer mit diesem Schalter ein. Mit den Nebelscheinwerfern werden die Sichtverhältnisse in der Nacht unter nebeligen B ...

    Sicherungen
    Die elektrische Anlage ist durch Sicherungen gegen Überlastungen geschützt. Falls Leuchten oder Regler nicht funktionieren, müssen Sie den entsprechenden Schaltkreisschutz überprüfen. Eine durchgebrannte Sicherung erkennt man am geschmolzenen Sicherungselement. ...

    Mit einem bluetooth-telefon verbinden erste verbindung
    Für mehr Informationen (Kompatibilität, zusätzliche Hilfe, ...) gehen Sie auf www.peugeot.de. Aus Sicherheitsgründen muss der Fahrer den Anschluss des Bluetooth-Mobiltelefons an die Freisprecheinrichtung des Autoradios bei stehendem Fahrzeug vornehmen, weil dieser Vorgan ...

    Kategorien


    В© 2011-2024 Copyright www.cinfode.com 0.018